Einladung zur 16. Berliner Tagung für Geschiebeforschung

Wir möchten alle Geschiebeinteressierten zur 16. Berliner Tagung für Geschiebeforschung, die dieses Jahr vom 07.11.-08.11. 2015 stattfindet, herzlich einladen.

Tagungsort ist das Museum für Naturkunde Berlin in der Invalidenstrasse 43, 10115 Berlin – Mitte, im Hörsaal 7 der Landwirtschaftlich – Gärtnerischen Fakultät. Die Tagungsgebühr wird voraussichtlich wie in den Vorjahren bei ca. 15 Euro liegen.

Um wieder ein schönes und interessantes Vortragsprogramm zu bieten, bitten wir die Teilnehmer um Kurzvorträge, z.B. zu Verbreitung und lokaler Häufung von Geschiebetypen, Methoden der Geschiebezählung, zum Fossilinhalt einzelner Geschiebe oder über besondere Beobachtungen an Geschieben oder Geschiebefossilien, Bestimmungshilfen für Geschiebe oder Geschiebefossilien, zu Sammelerfahrungen in Skandinavien und im Baltikum, zum Vergleich von Fossilien aus dem Anstehenden und aus Geschieben, über beachtenswerte Neufunde, über Bernstein als Geschiebe oder Spuren der Eiszeit (z.B. Windkanter, große Findlinge usw.), zu Bergungserfahrungen und Präparationsmethoden, zur Verbreitung geschiebekundlichen Wissens in der Öffentlichkeit, zum Vorstellen interessanter Museumssammlungen und zur Geschichte der Geschiebeforschung.

Für nähere Informationen oder zur Anmeldung der Teilnahme und der Vorträge wenden Sie sich bitte an Herrn M. Zwanzig (per Post: Scheiblerstraße 26, 12437 Berlin oder per E-Mail: email hidden; JavaScript is required).

Wir würden uns freuen, Sie in Berlin zur Tagung zu treffen.

Fachgruppe Paläontologie am Museum für Naturkunde / Kulturring in Berlin e.V., Kulturbund Treptow